Infos für Bauherren

Überwachung bringt Sicherheit

Die GDF prüft,
kontrolliert und überwacht.

Die Erstellung eines Gebäudes ist eine komplexe Angelegenheit. Dabei spielt die präzise Vorfertigung, also das Zusammenfügen von einzelnen Elementen, eine ganz entscheidende Rolle.

Bild oben (Schlüssel): psdesign1, Bild unten: drubig-photo

Die Mitglieder der GDF gehen bereits bei der Vorelementierung in der eigenen Werkshalle nach einem erhöhten Qualitätsanspruch vor. Die Kriterien dafür sind in einem Handbuch (‚Güte- und Prüfbestimmungen‘) genauestens festgelegt.

So wird gewährleistet, dass jedes Gebäude eine standardisierte Qualität vorweisen kann. Mit der Mitgliedschaft verpflichtet sich jedes Holzbau-Unternehmen, pro Jahr zweimal im eigenen Werk und einmal auf der Baustelle eine Überwachung vornehmen zu lassen.

Dies wird durch unabhängige und staatlich zugelassene Prüfinstitute durchgeführt. Diese kontinuierlichen Fremdüberwachungen gewährleisten eine nachweisbar gleichbleibende Qualitätsleistung.

» Download: Güte- und Prüfbestimmungen Holzhausbau (PDF)


Adresse:

Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau e.V.
Hellmuth-Hirth-Straße 7
73760 Ostfildern

Kontakt:

Tel.: 0711 – 2 39 96 – 54
Fax: 0711 – 2 39 96 – 60
E-mail: info@guete-gemeinschaft.de

Interner Bereich für GDF-Mitglieder

Hier erhalten Sie Zugriff auf das Intranet der
Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau e.V.
» Interner Bereich